Samstag, Dezember 01, 2012

Adventskrimi 1. Dezember - Ein Fall von Übelkeit


Bild Wikipdia UserB
John Elway, Homers Vorbild im American Football, ehemaliger Quarterback der Denver Broncos und Super-Bowl-Gewinner 1998 und 1999, übergab sich schon zum zweiten Mal, seit er heute morgen in Homers Haus angekommen war. 
Es war Ende November und die beiden Freunde hatten sich vorgenommen, das letzte Wochenende vor Homers Abreise gemeinsam ganz in Ruhe zu verbringen, ein bisschen über alte Zeiten zu plaudern, abzuhängen. 
Aber John konnte sich kaum auf den Beinen halten. Er sah extrem bleich aus und seine Übelkeit schien ihn fast ohnmächtig werden zu lassen. 
Homer betrachtete den immer noch gut gebauten Spitzensportler. 
Täuschte er sich? Oder schluckte John andauernd? 
Homer bat John, die Zunge rauszustrecken. 
Worauf hin dieser ziemlich gereizt reagierte „Homer, du gehst mir auf die Nerven! Gib mir endlich etwas, damit es mir besser geht – diese Krämpfe machen mich fertig“. 
Die Zunge des Footballers war absolut sauber. 
Homer stand auf „John, einen Moment, ich hol dir 2 Globuli – danach wird es dir gleich besser gehen“. Im Arbeitszimmer angekommen, griff Homer zielsicher nach ...
Während er die Globuli in einem Glas Wasser auflöste, ging Homer kurz ein Gedanke durch den Kopf: " In letzter Zeit habe ich erstaunlich viele Patienten mit Übelkeit gehabt...."

Die Lösung:
Ipecacuanha ist das richtige Mittel, welches sofort zur Besserung führte.

Du musst dich zum Beantworten der Fragen in unserer Lernplattform ILIAS anmelden (natürlich ist die Anmeldung kostenlos) bzw. einloggen. Du findest alle Informationen zum Adventskalenderspiel hier: www.adventsbonus.de