Donnerstag, Juli 17, 2008

Patientin bei George Vithoulkas

Ein wesentlicher Bestandteil des Complete Learnings sind die Livefälle, bzw. die Videos von inzwischen hunderten von Fälle, die George aufgezeichnet hat. Wir hatten in den vergangenen 10 Tagen die große Chance 8 teilweise Live im Nebenraum aufgenommen Anamnesen beizuwohnen. Faszinierend war immer wieder wie uns George auf den richtigen Weg führte, zur richtigen Arznei. Oft war ihm die Arznei schon lange vorher klar, aber er stellte die Fragen, die dann deutlich die Schlüsselsymptome hervorlockten.
Wie es bei mir war, kann ich nicht sagen. Ich war selber zu sehr involviert. Ich war heute Patientin bei George, meine Mitschüler bitte ich um Nachsicht, wenn die eine oder andere Träne über meine Wange gekullert ist. Aber was sage ich…mich empfing hinterher ein freundlicher Applaus zurück im Klassenzimmer. So wurde also meine Art meine gesundheitlichen Sorgen zu schildern gut angenommen.
Für mich wird für immer das Bild von George und Yorgos, wie sie hinter dem Schreibtisch saßen und wie George mir Fragen stellte, einen besonderen Platz in meinem Gedächtnis einnehmen.
Ich werde mich anstrengen eine Fallaufnahme so gut zu machen, wie ihr es mir gezeigt hat. Vielen Dank, George und Yorgos.

-->