Montag, April 30, 2007

Fallbeispiel Kopfschmerzen

Petra aus unserem Forum unter http://heilpraktiker.onlinegruppe.com/phpBB2/viewtopic.php?t=4
schreibt:
Ich möchte gerne folgendes wissen: wo befindet sich genau der Schmerz (vorne, hinten, seitl.)? Nachtschweiß? Fieber? Anhaltend od. gibt es Auslöser? Gab es ein Trauma (z.B. Sturz)? Nimmt sie Medikamente? Welche? Sonst. Auffälligkeiten? Sehstörungen? Gewichtsverlust: Wodurch? Mangelnder Appetit, Erbrechen, bei weiterhin norm. Ernährung? Fam. Umfeld - Bes. Ereignisse? " die seit 3 Wochen bestehen und sie immer stärker belasten." Werden die Kopfschmerzen stärker od. belasten sie sie psych., da sie nicht schlafen kann?

Meine Antwort:
Die Kopfschmerzen sind diffus und weil sie nur schlecht schläft sagt sie ist sie ganz nervös. Kein Nachtschweiss. Sie ist Typ 1 Diabetikerin, spritzt Insulin und achtet auf ihre Ernährung, aber den gewichtsverlust kann sie sich nicht erklären. Appetit unverändert. Auslöser? Nun sie könnte sich vorstellen, dass es der Stress in Ihrem Beruf als Grafikerin ist. Es fällt ihr auf, dass sie manchmal ganz zittrig ist.

An was denkst du dabei?