Freitag, August 18, 2006

Mindmaps zum einfachen Lernen

Der Vorteil von Mindmaps ist, dass man auf einfach Art umfangreiche Themen im langzeitgedächtnis ablegt.
Mindmaps enthalten das zu bearbeitende zentrale Thema in der Mitte des Blattes. Es wird möglichst genau formuliert und/oder als Bild dargestellt. Nach außen sind verschiedene Hauptäste (Hauptkapitel) mit weiteren Unterästen (Unterkapitel), die die dazugehörenden Informationen ranggerecht darstellen. Auf den Ästen steht immer nur ein Wort (Schlüsselwort). Bei der Erstellung sollen/können Farben und Bilder benutzt werden, um der kreativen Arbeitsweise des Gehirns gerecht zu werden, und um die Mindmap schneller lesen und überblicken zu können.
Ich habe ein sehr gutes kostenloses Programm zur Erstellung von Mindmaps hier gefunden:
Mindman
Fertige Mindmaps findet ihr in unserer Yahoo Group.